Pinienpesto zu Nudeln

Pinienpesto zu Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 2   Töpfe Basilikum  
  • 4 EL   Pinienkerne  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   geriebener Parmesankäse  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 g   dünne, weiße Bandnudeln (Tagliatelle, Pasta All`Uovo) 
  • 125 g   Kirschtomaten  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Für das Pesto Kräuter waschen, grob hacken. Pinienkerne rösten. Knoblauch schälen und hacken. Kräuter, die Hälfte Pinienkerne, Knoblauch, Parmesan und Öl im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ziehen lassen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. Tomaten putzen, waschen, halbieren. Fett schmelzen. Nudeln und Tomaten darin schwenken. Mit Pesto und restlichen Pinienkernen bestreut und mit frischen Kräutern garniert servieren
2.
E 12,71 g/ F 32,26 g/ KH 47,76 g

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 71g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved