Pinzgauer Kasnock'n

Pinzgauer Kasnock'n Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 EL  Weinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 EL  Honig 
  • 4 EL  Rapsöl 
  • 1   Schalotte 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 150 Blattsalat 
  • 60 Butter 
  • 300 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 ml  Milch 
  • 1   Zwiebel 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 300 Bergkäse 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden und unter die Vinaigrette rühren. Für den Salat Tomaten waschen und halbieren.
2.
Salat putzen, waschen, trocken schütteln und klein zupfen. Für die Kasnock'n 30 g Butter schmelzen. Mehl, Eier, Milch, geschmolzene Butter und Salz mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig verrühren.
3.
Den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Ca. 4 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Einen Spätzlehobel oder ein Spätzleblech mit kaltem Wasser abspülen und den Teig portionsweise in das kochende Wasser hobeln oder durchstreichen.
4.
Wenn die Nock'n an die Wasseroberfläche kommen, sind sie gar. Nock'n mit der Schaumkelle aus dem Kochwasser heben, kurz in kaltes Wasser tauchen und gut abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln.
5.
30 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin unter Wenden kurz glasig andünsten. Nock'n dazugeben und 5–10 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Inzwischen Käse in feine Würfel schneiden.
6.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Nock'n und Salat anrichten. Nock'n mit Käse und Schnittlauch bestreuen. Salat mit Vinaigrette beträufeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved