Pistazien-Crêpes mit Orangensoße

Aus kochen & genießen 1/2011
Pistazien-Crêpes mit Orangensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 g   Mehl  
  • 2–3 EL   gehackte Pistazien  
  • 4 EL   Zucker  
  •     Salz 
  • 100 ml   Milch  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2   Orangen  
  • 3 EL   Mineralwasser mit Kohlensäure  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 EL   Butter  
  • 5 EL   Orangenlikör  

Zubereitung

45 Minuten
1.
Mehl, 1 EL Pistazien, 1 EL Zucker, 1 Prise Salz und Milch verrühren. Ei unterrühren und den Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.
2.
Inzwischen Bio-Orange heiß waschen, trocken tupfen und etwas von der Schale in Streifen abziehen. Orange auspressen. Übrige Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orange in Scheiben schneiden.
3.
Mineralwasser unter den Teig rühren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit Öl ausstreichen. 1/4 Teig hineingießen und dünn verteilen. Von beiden Seiten goldbraun backen. Aus übrigem Teig 3 weitere Crêpes backen.
4.
Warm stellen.
5.
3 EL Zucker in der Pfanne schmelzen. Butter zufügen. Orangensaft, -schale und -likör einrühren. Orangenscheiben darin ca. 2 Minuten dünsten. Crêpes zusammenfalten und auf Tellern mit Orangen samt Soße anrichten.
6.
Mit übrigen Pistazien bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved