Pistazien-Nutella-Malheur

Pistazien-Nutella-Malheur Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 TL  Nuss-Nougat-Creme 
  • 90 Butter oder Margarine 
  • 60 Pistazienkerne 
  • 125 Zucker 
  • 100 Mehl 
  •     Salz 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nougatcreme in 4 kleine Mulden einer Eiswürfelform geben und ca. 1 1/2 Stunden einfrieren. Fett in einem Topf schmelzen. Pistazien im Universalzerkleinerer fein mixen. Zucker, Mehl, Pistazien und Salz in einer Schüssel mischen. Eiweiß kurz anschlagen. Eiweiß und Fett unter den Pistazien-Mix rühren. Masse ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Teig in 4 gefettete und mit Mehl ausgestäubte Tassen (à ca. 200 ml Inhalt) geben. In die Mitte einen Nougat-Eiswürfel geben und etwas eindrücken (Creme sollte bedeckt sein). Küchlein im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Küchlein aus den Förmchen stürzen, mit Puderzucker bestäuben und warm servieren
3.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved