Pizza mit Rucola-Röllchen

Pizza mit Rucola-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung   (600 g) Pizzateig mit Tomatensauce (a. d. Kühlregal; zum B. von Aldi)  
  •     ersatzw. 6 Platten Blätterteig 
  •     + 200 g passierte Tomaten 
  • 100 g   schwarze Oliven  
  • 2-3   mittelgroße reife Tomaten  
  • 100 g   Rucola (Rauke) 
  • 8 Scheiben   Parmaschinken  

Zubereitung

40 Minuten
1.
Pizzateig auf dem Blech (ca. 32 x 38 cm) entrollen und
2.
etwas auseinander schieben. Die Soße darauf streichen
3.
Oliven evtl. entsteinen. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden. Beides auf dem Teig verteilen. Käse reiben und darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/
4.
Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun backen
5.
Rucola putzen, waschen. Schinken längs halbieren. Jeweils einige Rucolablätter mit je 1 Schinkenstreifen umwickeln. Die Pizza in 16-20 Stücke schneiden und mit den Röllchen anrichten

Ernährungsinfo

18 Stücke ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved