Pizza-Muffins mit Salsiccia

Aus LECKER 9/2011
Pizza-Muffins mit Salsiccia Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   Grundrezept Pizzateig (siehe gleichnamiges Rezept) 
  • 1/2   Grundrezept Tomatensoße (siehe gleichnamiges Rezept) 
  • 500 Blattspinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  + etwas Olivenöl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 50 Parmesan (Stück) 
  • 100 Schmand 
  • 4   Salsiccia-Würste (ital. Bratwurst mit Fenchel) 
  • 6–8 EL  Semmelbrösel 

Zubereitung

165 Minuten
ganz einfach
1.
Pizzateig und Tomatensoße zubereiten. Inzwischen Spinat ver­lesen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Spinat zugeben und offen zusammenfallen lassen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Parmesan fein reiben. Spinat, Schmand und Parmesan mischen. Bratwurstbrät aus der Haut in die Tomatensoße drücken und verrühren. Ofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: Stufe 4).
4.
Die Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit Öl ausstreichen und mit 4 EL Semmel­bröseln ausstreuen. Den Pizzateig rechteckig ausrollen (ca. 39x52 cm), in 12 gleich große Quadrate schneiden und in die Mulden legen.
5.
Jeweils die Teigböden dünn mit den übrigen Semmelbröseln bestreuen.
6.
Tomatensoße mit dem Spinatmix mischen und in die Muffinmulden verteilen. Überstehende Teigecken über die Füllung schlagen. Muffins im heißen Ofen 15–20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen und sofort servieren.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved