Pochierte Eier auf Toast mit Sardellen-Kapernsoße

Pochierte Eier auf Toast mit Sardellen-Kapernsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (56 ml) eingelegte Sardellenfilets 
  • 1 Glas (106 ml)  Kapern 
  • 2 EL (40 g)  Salat-Mayonnaise (50 % Fett) 
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Kopf Radicchio-Salat 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 8   Eier 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 4 EL (80 g)  Butter oder Margarine 
  •     Zitronenpfeffer 
  • einige Stiel(e)  Dill zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Sardellenfilets und Kapern getrennt abtropfen lassen. 2/3 der Filets fein zerdrücken und mit Mayonnaise, Joghurt und Zitronensaft verrühren. Soße mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
2.
Kapern, bis auf 1 Esslöffel, unterrühren. Übrige Sardellenfilets in lange Streifen schneiden. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. 1 Liter Wasser und Essig aufkochen. Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und vorsichtig in das nicht mehr kochende Essigwasser gleiten lassen.
3.
Eier ca. 8 Minuten gar ziehen lassen, dabei während des Garens mit Hilfe von 2 Löffeln das Eiweiß um das Eigelb legen, damit die pochierten Eier eine schöne Form erhalten. In der Zwischenzeit Toastbrot im Toaster rösten.
4.
Jede Scheibe mit 1 Esslöffel Fett bestreichen und die Salatblätter darauf verteilen. Eier mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Je 2 Eier auf eine Toastscheibe legen. Etwas Soße über die Eier gießen und mit übrigen Sardellenfilets, Kapern und etwas Zitronenpfeffer bestreuen.
5.
Dill waschen, Fähnchen abzupfen und darüberstreuen. Übrige Soße extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved