Pochierte Quitten mit Schokosoße

Aus kochen & genießen 10/2016
Pochierte Quitten mit Schokosoße Rezept

Die duftigen Früchte werden sanft mit Wein und Gewürzen weich gedünstet. Sie können bis zu drei Tage im Voraus vorbereitet werden

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio-Zitronen 
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 500 ml  Weißwein 
  • 200 Zucker 
  • 1   Zimtstange 
  • 4   Quitten 
  • 150 Zartbitterschokolade 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 2 EL  Pistazienkerne 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Am Vortag für die ­Quitten Zitronen heiß waschen, Schale dünn abschälen. Zitronen auspressen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark heraus­kratzen. Wein, 500 ml Wasser, Zucker, Zimt, Vanillemark und -schote, Zitronenschale und -saft in einem großen Topf aufkochen.
2.
Quitten schälen, Kerngehäuse ausstechen. Quitten in dem kochenden Sud zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten pochieren, dabei die Quitten mehrmals wenden. Quitten im Sud über Nacht auskühlen lassen.
3.
Am nächsten Tag Schokolade in Stücke teilen und mit Sahne im heißen Wasserbad schmelzen. Pistazien fein hacken. Quitten aus dem Sud heben, abtropfen lassen, auf vier Tellern anrichten. Schoko­soße über die Quitten gießen, mit Pistazien bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis:
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 25,00 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved