Pochierter Lachs

Pochierter Lachs Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 g   Kartoffeln  
  •     Salz 
  • 150 g   Broccoli  
  • 2 Scheiben (à 100 g)  Lachsfilet  
  • 2-3 EL   Zitronen-Essig  
  • 75 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 
  • 1 EL   Mandelblättchen  
  • 10 g   Butter  
  • 1 TL   Forellenkaviar  
  • 1   Zitronenscheibe zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Fisch waschen. Zum Dünsten ca. 1/4 Liter Wasser mit dem Lorbeerblatt aufkochen. MIt Essig und Salz würzen.Fisch darin zugedeckt ca. 6 Minuten ziehen lassen. Sahne steif schlagen und Meerrettich unterrühren. Nach Belieben mit etwas salz und Essig abschmecken. Mandelblättchen mit dem Fett in einer Pfanne rösten. Broccoli abgießen und darin schwenken. Kartoffeln, Fisch und Gemüse mit Mandelblättchen bestreut auf einem Teller anrichten. Meerrettichsahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf den Lachs spritzen. Mit Kaviar und Zitronenscheibe garniert servieren
2.
Geschirr: ASA

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 62g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 7,99
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 19,99
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved