Porree-Hack-Kuchen

Porree-Hack-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Stangen Porree (Lauch; ca. 750 g) 
  • 1 EL  Öl 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/8 Milch 
  • 1-2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen. Porree zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Hack-Porree-Masse in eine Auflaufform geben. Eier, Milch und Senf verquirlen. Eiermilch über die Hackmasse gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auf Tellern anrichten. Je einen Klecks Crème fraîche auf jedes Stück geben. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Salat
2.
Bei 6 Ppersonen:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved