Prasselfleisch mit Gurken-Radieschen-Salat

Aus LECKER 6/2012
Prasselfleisch mit Gurken-Radieschen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Salatgurke 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 5 EL  Öl 
  • 600 Schweinefilet 
  • 3–4 EL  Maisstärke 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Bund  Kerbel und Schnittlauch 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Gurke schälen. Radieschen putzen und waschen. Beides in dünne Scheiben hobeln. Für die Vinaigrette Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Öl darunterschlagen.
2.
Schweinefilet trocken tupfen und in 3–4 mm dünne Scheiben schneiden. Stärke in einen Teller geben. Filetscheiben dar­in wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Filetscheiben darin in 2–3 Portionen pro Seite ca. 2 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Den Bratensatz mit Sahne und 200 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, etwas einköcheln, bis die Soße leicht dicklich wird.
4.
Kräuter waschen und trocken schütteln. Kerbelblättchen abzupfen, grob hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Gurke, Radieschen und Schnittlauch mit der Vinaigrette mischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Sahne­soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, Filet kurz darin erwärmen. Prasselfleisch mit Kerbel bestreuen, Salat dazu ­essen. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,00 Prime-Versand
Sie sparen: 27,99 EUR (47%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved