Prinzeßböhnchen mit Pfifferlingsrahmsoße

Prinzeßböhnchen mit Pfifferlingsrahmsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Prinzeßbohnen 
  • 1   Zwiebel 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4   ausgelöste Schweinekoteletts (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Glas (580 ml; ABtr.gew. 314 g)  Pfifferlinge 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Petersilie, Tomatenröschen und Dillblütten 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen und waschen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Bohnen in kochendem Salzwasser 15-18 Minuten garen. In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze auf einem Sieb abtropfen lassen und Pilzwasser dabei auffangen. Speck in einem Topf auslassen, Zwiebel zufügen und glasig dünsten. Pilze zufügen, leicht anbraten und 1 Esslöffel Pilz-Speck-Zwiebelmischung abnehmen. Pilze mit Pilzwasser und Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen abgießen. Fleisch, Bohnen und etwas Soße, mit Pilz-Speck-Zwiebelmischung bestreut auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Petersilie, Tomatenröschen und Dillblüten garniert servieren. Restliche Soße extra dazureichen. Dazu schmecken Petersiliekartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved