Prosecco-Frucht-Torte

Prosecco-Frucht-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 230 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 40 Mehl 
  • 10 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 2 EL  Johannisbeergelee 
  • 9 Blatt  Gelatine 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew: 230 g)  Mango 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 250 Mascarpone 
  • 200 ml  Prosecco 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Glas (720 ml; Abtr.gew.: 370 g)  Sauerkirschen 
  • 1 Päckchen  Rote Grütze "Himbeergeschmack" 
  • 80 Mandelblättchen 
  • 1 (200 g)  kleine Mango 
  •     Backpapier 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse darin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen, Springformrand wieder darum stellen. Gelee glatt rühren, auf den Boden streichen. Gelatine einweichen. Mango abtropfen lassen. Früchte fein pürieren. Püree mit 100 g Zucker, Zitronensaft und Mascarpone verrühren. Prosecco unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. Mit 3 Esslöffel der Creme verrühren, dann unter die restliche Creme rühren. 125 g Sahne steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. 1/3 der Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Kühl stellen, restliche Creme bei Zimmertemperatur stehen lassen. Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Rote Grütze-Pulver mit 80 g Zucker mischen und mit 6 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Kirschsaft aufkochen, vom Herd nehmen, angerührtes Pulver einrühren. Wieder erhitzen und unter Rühren 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterheben und abkühlen lassen. Abgekühlte Kirschen auf der Creme verteilen, restliche Creme daraufgeben und glatt streichen. Mindestens 2 Stunden kühl stellen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Mango schälen, in Spalten vom Stein schneiden. Einige Spalten beiseite legen, Rest klein würfeln. Torte aus dem Rand schneiden. Rand mit ca. 70 g Mandelblättchen bestreuen. 125 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Torte damit verzieren. Torte mit Mangospalten und -würfeln dekorieren. Oberfläche mit restlichen Mandelblättchen bestreuen
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved