Provençalischer Auflauf mit Schweinefilet

Provençalischer Auflauf mit Schweinefilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinefilet (ca. 300 g)  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 300 g   Tomaten  
  • 400 g   Zucchini  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  
  • 1   kleiner Stiel Rosmarin  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 g   Crème fraîche  
  • 2   Eier  
  •     Basilikum 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Schweinefilet waschen, trocken tupfen, in kleine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filetscheiben darin von beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute scharf anbraten. Tomaten und Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken oder sehr fein hacken. Kräuter waschen und hacken. Knoblauch und Kräuter vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform fetten. Tomaten und Zucchini abwechselnd einschichten. Dabei mit der Knoblauchmischung würzen. Schweinefilet während der letzten Schicht mit hineingeben. Crème fraîche und Eier verrühren. Über den Auflauf gießen. Abgedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Mit frischen Basilikum und Rosmarin garniert servieren
2.
Form: Pillivuyt

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved