Puddingteilchen mit Aprikosen - so geht's

Puddingteilchen - Zutaten für 8 Stück:

Puddingteilchen - Zutaten für 8 Stück:

1/2 l + 5 EL Milch, 2 EL + 75 g Zucker, 1 Päckchen Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen für 1/2 l Milch), 300 g + etwas Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Päckchen Vanillezucker, Salz, 150 g Magerquark, 6 EL Öl, 1 Ei (Gr. M), 8 Aprikosenhälften (Dose), Puderzucker zum Bestäuben, Backpapier

Puddingteilchen  - Schritt 1:

Puddingteilchen - Schritt 1:

Für die Puddingteilchen zunächst 1/2 Tasse Milch, 2 EL Zucker und das Puddingpulver verrühren. Die restliche Milch aufkochen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Alles unter Rühren ca. 1 Minute köcheln, anschließend den Topf vom Herd ziehen. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas Stufe 3).

Puddingteilchen - Schritt 2:

Puddingteilchen - Schritt 2:

Das Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Quark-Öl-Teig der Puddingteilchen 300 g Mehl, Backpulver, 75 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. Quark, 5 EL Milch, Öl und Ei dazu geben.

Puddingteilchen  - Schritt 3:

Puddingteilchen - Schritt 3:

Alle Zutaten für die Puddingteilchen mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.

Puddingteilchen - Schritt 4:

Puddingteilchen - Schritt 4:

Den Teig für die Puddingteilchen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen.

Puddingteilchen - Schritt 5:

Puddingteilchen - Schritt 5:

Die Teigrolle anschließend in acht gleich große Stücke schneiden.

Puddingteilchen - Schritt 6:

Puddingteilchen - Schritt 6:

Die Teigstücke auf das Backblech legen und mit leicht bemehlten Händen etwas flacher drücken. In die Mitte jeweils eine kleine Mulde drücken.

Puddingteilchen - Schritt 7:

Puddingteilchen - Schritt 7:

Den Vanillepudding nochmals durchrühren und jeweils einen großen EL Pudding in die Teigmulden geben.

Puddingteilchen - Schritt 8:

Puddingteilchen - Schritt 8:

Jeweils eine Aprikosenhälfte auf den Pudding setzen. Die Puddingteilchen 18-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Puddingteilchen - Schritt 9:

Puddingteilchen - Schritt 9:

Die Puddingteilchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dabei Pudding und Aprikose eventuell mit einem Löffel abdecken.

Puddingteilchen mit Aprikosen  - so geht's

Puddingteilchen mit Aprikosen - so geht's

Die Puddingteilchen sind eine süße Leckerei fürs Osterfrühstück oder das österliche Kaffeekränzchen.

Hier finden Sie weitere Rezepte für Puddingteilchen.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Puddingteilchen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved