Puten-Carpaccio mit Thunfischcreme

Aus LECKER-Sonderheft 2/2011
Puten-Carpaccio mit Thunfischcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 kg   Putenbrust  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 4   Gewürznelken  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL   schwarze Pfefferkörner  
  • 2 Dose(n) (à 185 g)  Thunfischfilets (im eigenen Saft) 
  • 200 g   Salatmayonnaise  
  • 150 g   Schmand  
  • 4 TL   Kapern + Kapernsaft (Glas) 
  • 4   Kirschtomaten  
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  
  •     Salatmix 
  •     Kapernäpfel 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel schälen. Putenbrust waschen. 3 l Wasser, Lorbeer, Nelken, 2 TL Salz, Zwiebel und Pfefferkörner in einem gro­ßen Topf aufkochen. Fleisch zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde garen.
2.
Entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Fleisch in dem Fond auskühlen lassen.
3.
Thunfisch, Mayonnaise, Schmand, 5–6 EL Fleischbrühe, Kapern und 1 TL Kapernsaft mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen, fein würfeln und in die Soße geben.
4.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken.
5.
Putenbrust in dünne Scheiben schneiden, fächerartig anrichten und mit etwas Thunfischcreme beträufeln. Basilikum darüberstreuen. Mit Salat und Kapernäpfeln garnieren. Rest Thunfischcreme dazureichen.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved