Puten-Cordon-bleu in Mandelkruste

Aus kochen & genießen 3/2015
Puten-Cordon-bleu in Mandelkruste Rezept

Während die Kartoffeln fürs Püree kochen, können Sie die flotten Schnitzel mit schmelzigem Raclettekäse und herzhafter Salami füllen

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Kartoffeln (ca. 800 g) 
  •     Salz 
  • 4   dicke Putenschnitzel (?a ca. 160 g) 
  • 4 Scheibe/n  Raclettekäse (ca. 100 g) 
  • 8 Scheibe/n (dünn)  Baguettesalami 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1-2 TL  getrockneter Rosmarin 
  • 6 EL  Semmelbrösel 
  • 5 EL  Mandelblättchen 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Mehl 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 4 EL  Butter 
  • 400 TK-Erbsen 
  • 200 ml  Milch 
  •     Muskat 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Schnitzel waschen, trocken tupfen und je eine Tasche einschneiden. Mit je 1 Scheibe Käse und 2 Scheiben Salami füllen. Eier verquirlen. Rosmarin mit Semmelbröseln und Mandeln mischen. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in der Bröselmischung wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten.
2.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 2 EL Butter erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Erbsen und 4 EL Wasser zufügen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz würzen.
3.
Kartoffeln abgießen. Milch und 2 EL Butter zugeben und alles zu einem feinen Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Alles anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 65g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved