Puten-Porree-Topf in Kräutersoße

Aus LECKER 3/2013
Puten-Porree-Topf in Kräutersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) weiße ­Riesenbohnen 
  • 2   Stangen Porree (Lauch; ca. 400 g) 
  • 125 Zuckerschoten 
  • 500 Putenschnitzel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie, ­Schnittlauch und Dill 
  • 200 Schmand 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Porree putzen, gründlich waschen und in 1–2 cm dicke Ringe schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
2.
Knoblauch schälen und hacken.
3.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Fleisch darin rundherum 3–4 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Porree und Knoblauch zufügen und 2–3 Minuten weiterbraten. Mit 400 ml Wasser ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren.
4.
Bohnen und Zuckerschoten zufügen und weitere 2–3 Minuten köcheln.
5.
Kräuter waschen, trocken tupfen, fein hacken und mit dem Schmand zum Eintopf geben. Aufkochen. Puten-Porree-Topf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved