Puten-Souvlaki zu Bohnengemüse

Aus LECKER 10/2010
Puten-Souvlaki zu Bohnengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     etwas + 5 EL Olivenöl 
  • 3–4   Knoblauchzehen 
  • 2 TL  getrockneter Oregano 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 4   dicke Putenschnitzel (à ca. 200 g) 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  große weiße Bohnenkerne 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 4–6   Metall- oder Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Holzspieße ölen. Knoblauch schälen, sehr fein hacken. Die Hälfte mit 3 EL Öl, 1 TL Oregano, 1/2 TL Edelsüß-Paprika, Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen, in grobe Würfel schneiden und auf die Spieße stecken.
2.
Mit dem Knoblauchöl bestreichen.
3.
Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 2 EL Öl im Topf erhitzen. Zwiebeln und Rest Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten samt Saft zufügen, etwas zerkleinern.
4.
Lorbeer, 1 TL Oregano und Bohnen einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
5.
Inzwischen eine große Pfanne ohne Fett erhitzen. Spieße darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Spieße aus der Pfanne nehmen und den Bratsatz mit 1/8 l Wasser ablöschen, kurz aufkochen. Bratfond unter die Bohnen rühren, Lorbeerblatt entfernen.
6.
Bohnengemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 57g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 8,98
Preis: EUR 4,72 Prime-Versand
Sie sparen: 4,26 EUR (47%)
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
UVP: EUR 18,83
Preis: EUR 13,85
Sie sparen: 4,98 EUR (26%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved