Putenbrust im Speckmantel

Aus kochen & genießen 5/2012
Putenbrust im Speckmantel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg   Putenbrust (Stück)  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Fett 
  • 125–150 g   Frühstücksspeck  
  • 1 kg   kleine Strauchtomaten  
  • 1⁄2–1   Topf Basilikum  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1–2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   heller Balsamico-Essig  
  • 5–6 EL   Olivenöl  
  • 2–3 EL   Tomatenketchup  
  • 75 g   Rucola (Rauke) 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

120 Minuten
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einen gefetteten flachen Bräter legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 1 1⁄4–1 1⁄2 Stunden braten.
2.
Ca. 30 Minuten vor Ende der Bratzeit mit Speck belegen (evtl. an den Enden mit Holzspießchen feststecken, damit sich der Speck nicht zusammenzieht).
3.
Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Basilikum waschen, hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Alles mit Essig, Öl und ­Ketchup verrühren. Salsa kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Rucola waschen, grob zerkleinern, unterheben.
5.
Spießchen aus dem Fleisch ziehen. Braten kurz ruhen lassen, in Scheiben schneiden. Mit der Salsa anrichten. Dazu passen Baguette oder neue Kartoffeln.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 51g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillbürste
UVP: EUR 26,99
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Sie sparen: 13,00 EUR (48%)
Kräuterschere
UVP: EUR 9,95
Preis: EUR 9,07 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved