Putenbrust mit Thunfischsoße

Putenbrust mit Thunfischsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Kapern 
  • 2 Dose(n) (à 200 g)  Thunfisch-Filets (im eigenen Saft) 
  • 2 EL  Salatmayonnaise 
  • 5 EL  Gewürzgurkenwasser 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Limettensaft 
  • 750 geräucherte Putenbrust 
  •     Salatblätter, Limettenscheiben, Dill und Kapernäpfel 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hartkochen. Anschließend kalt abspülen und pellen. 1 Ei in Spalten schneiden, Rest würfeln. Zwiebel schälen, fein hacken. Kapern ebenfalls hacken. Thunfisch abtropfen lassen. Mit Mayonnaise, Zwiebel und Gurkenwasser pürieren. Kapern und gewürfeltes Ei, bis auf etwas zum Garnieren, unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Limonensaft abschmecken. Putenbrust in Scheiben schneiden. Üppig mit Salatblättern, Limonenscheiben, Dill, Eispalten und Kapernäpfel garniert auf einer Platte anrichten. Restliche Eiwürfel und Kapern darüberstreuen. Mit der Soße servieren
2.
Platte: Pillivuyt

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved