Putengeschnetzeltes

Putengeschnetzeltes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz 
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorene Erbsen  
  • 600 g   Putenschnitzel  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 250 g   Möhren  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Pfeffer 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Glas (400 ml)  Geflügelfond  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Erbsen auftauen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen, in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
2.
Möhren schälen und waschen. Zuerst in dünne Stifte schneiden und, bis auf einige Stifte zum Garnieren, fein würfeln. Zwiebeln in heißem Butterschmalz goldbraun dünsten. Fleisch zufügen und unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Sahne und Fond ablöschen. Erbsen und Möhrenwürfel zufügen. Ca. 5 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. Soßenbinder einstreuen, nochmals aufkochen und abschmecken.
4.
Reis in Tassen füllen und auf Teller stürzen. Putengeschnetzeltes dazu anrichten. Mit frischen Kräutern und kurz blanchierten Möhrenstiften garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved