Putengulasch mit gefüllten Kartoffelklößen

Putengulasch mit gefüllten Kartoffelklößen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  rohe Kartoffelklöße (für 3/4 l Flüssigkeit) 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 600 Putengulasch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 250 Möhren 
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorene Erbsen 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  Mehl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für die Klöße Packungsinhalt in 3/4 Liter kaltes Wasser rühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Brot entrinden und klein würfeln. Knoblauch schälen und fein zerdrücken. Fett in einer Pfanne erhitzen.
2.
Knoblauch und Brotwürfel darin anrösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen, andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Mit 1/2 Liter Wasser und dem Wein ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Minuten garen. Aus der Kartoffelmasse mit angefeuchteten Händen 12 Klöße formen. Geröstete Brotwürfel in die Mitte drücken, nochmals formen.
4.
In reichlich kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Möhren schälen, waschen und in dünne schräge Scheiben schneiden. Erbsen und Möhren 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben.
5.
Sahne und Mehl verquirlen, ins Gulasch rühren, nochmals aufkochen und abschmecken. Petersilie waschen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest in Streifen schneiden. Klöße und Gulasch auf Tellern anrichten.
6.
Mit Muskat und Petersilie bestreuen. Mit Petersilienblättern garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved