Putenkeule aus dem Tontopf

Putenkeule aus dem Tontopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Putenoberkeule (1-1,2 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 750 Rosenkohl 
  • 250 Zwiebeln 
  • 600 Kartoffeln 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/4 Hühnerbrühe (Instant) 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Putenkeule waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale einreiben. Tontopf 15 Minuten in kaltes Wasser legen. Rosenkohl putzen und waschen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
2.
Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. 2/3 des Gemüses in den Tontopf geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Putenkeule mit der Hautseite nach oben darauflegen und das restliche Gemüse um die Keule verteilen.
3.
Brühe angießen. Zugedeckt auf der untersten Schiene in den kalten Backofen stellen. Backofen aufheizen (E-Herd: 225°C/ Gas: Stufe 4 ) und alles zwei Stunden braten. Zwischendurch ein bis zweimal das Gemüse durchrühren.
4.
In den letzten zehn Minuten ohne Deckel braten, damit die Keule richtig kross wird.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 72g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved