Putenpfanne mit Roter Bete und Linsen

Aus LECKER 1/2016
Putenpfanne mit Roter Bete und Linsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Berglinsen 
  • 60 Rucola 
  • 500 Rote Beten (gegart, vakuumverpackt) 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 600 Putenschnitzel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen im Sieb abspülen und in kochendem Wasser ca. 30 Minuten garen. Inzwischen Rucola verlesen, waschen und abtropfen lassen. Rote Beten in Spalten schneiden (Achtung, färben stark – Einmalhandschuhe tragen!).
2.
Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett anbraten. Rote Beten, 5 EL Wasser und Essig zugeben, aufkochen.
4.
Linsen abgießen und mit Fleisch in die Pfanne geben, erwärmen. Rucola gut untermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 29g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved