Putenragout mit Gemüse

Putenragout mit Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) Natur & Wildreismischung 
  •     Salz 
  • 600 Putenbrust 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Kohlrabi 
  • 2   Möhren 
  • 1   Zucchini 
  • 30 Butter oder Margarine 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 Packung (150 g)  tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 20 Minuten ausquellen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Gemüse putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Fleisch zufügen und unter Wenden goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Gemüse im Bratfett kurz andünsten. Erbsen zugeben und alles mit der Sahne ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch zugeben und mit erwärmen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden und darüberstreuen. Reis abtropfen lassen und zum Ragout servieren
2.
Schüsseln: Gustavsberg

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved