Putenröllchen auf gebratenem Spitzkohl

Putenröllchen auf gebratenem Spitzkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Möhren  
  • 1   kleine Zucchini  
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 175 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 Scheiben   Parmaschinken  
  • 4 EL   Öl  
  • 3/8 l   Hühnerbouillon ( Instant) 
  • 1   Zwiebel  
  • 1 (ca. 500 g)  kleiner Kopf Spitzkohl  
  •     getrockneter Thymian 
  • 5 EL   Schlagsahne  
  • 1 EL   Mehl  
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

50 Minuten
1.
Möhren schälen. 1 Möhre halbieren und in ca. 10 cm lange Stifte schneiden. Zucchini putzen, waschen und in 10 cm lange Stifte schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 Scheibe Schinken belegen.
2.
Möhren- und Zucchinistifte darauf verteilen und aufrollen. Mit Holzspießchen feststecken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Putenröllchen darin rundherum kräftig anbraten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Kohl putzen, in breite Streifen schneiden und waschen. Restliche Möhren der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Möhren, Zwiebel und Kohl darin anbraten.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. 100 ml Wasser angießen, aufkochen und ca. 8 Minuten garen. Röllchen herausnehmen und warm stellen. Sahne und Mehl glatt rühren und die Soße damit binden. Nochmals aufkochen.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putenröllchen und Spitzkohl-Gemüse auf einer Platte anrichten. Etwas Soße über die Röllchen geben. Übrige Soße extra dazureichen. Dazu schmecken Bandnudeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 5,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (33%)
Stieleisform
UVP: EUR 19,95
Preis: EUR 11,24 Prime-Versand
Sie sparen: 8,71 EUR (44%)
Avocado-Baum
 
Preis: EUR 11,98 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved