Putenröllchen in würziger Senfsoße (Diabetiker)

Putenröllchen in würziger Senfsoße (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 g   geputzter Porree (Lauch)  
  • 2   dünne Putenschnitzel (à ca. 100 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Scheibe (50 g)  junger Goudakäse  
  • 2 Scheiben   lachschinken ohne Fettrand (à 30-40 g) 
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Senf  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 60 g   Langkornreis  
  • 1 (ca. 50 g)  geputzte Tomate  
  • 2-3 Stiel(e)   Petersilie  
  •     pflanzliches Bindemittel 

Zubereitung

50 Minuten
1.
4 Porreeblätter ablösen. Rest in Ringe schneiden. Blätter in kochendem Wasser 3-4 Minuten blanchieren. Herausnehmen. Je 2 Blätter nebeneinanderlegen. Schnitzel flach drücken, auf die Porreeblätter legen, würzen. Käsescheiben halbieren. Mit einer Schinkenscheibe aufs Fleisch legen. Aufrollen, mit einem Holzspießchen feststecken. Rouladen in 1 Esslöffel heißem Öl anbraten. Mit Curry bestäuben und mit 200 ml Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Tomate würfeln und mit Rest Porree im übrigen Öl andünsten, würzen. Rest Brühe angießen und 10-15 Minuten dünsten. Petersilie fein hacken, unter den Reis mischen. Rouladen aus dem Fond heben, warm stellen. Soße aufkochen und mit pflanzlichem Bindemittel andicken. Alles anrichten
2.
/ 2 anzurechnende BE

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved