Putenschnitzel in Parmesanhülle

Putenschnitzel in Parmesanhülle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Bohnen 
  •     Salz 
  • 50 geräucherter, durchwachsener Speck 
  • 1   Tomate 
  • 2   Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1   Eigelb 
  • 4 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 2 EL  Öl 
  •     Zitrone und Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen und waschen. In kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen und abtropfen lassen. Inzwischen Speck würfeln. Tomate waschen, vierteln, entkernen. Fruchtfleisch ebenfalls fein würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander in Mehl, verquirltem Eigelb und geriebenem Parmesan wenden. Öl erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten zu Ende braten. Schnitzel warm stellen. Speck im Bratfett auslassen. Bohnen und Tomatenwürfel kurz darin schwenken. Alles mit Zitrone und Petersilie garniert servieren

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved