Putenspieße auf Butternudeln

Putenspieße auf Butternudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Putenbrust (im Stück) 
  • 5   Zwiebeln 
  • 750 Broccoli 
  • 2 (ca. 150 g)  Tomaten 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 200 Bandnudeln 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Pfeffer 
  • 8   Spieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Zwiebeln schälen und in breite Spalten schneiden. Fleisch und Zwiebeln im Wechsel auf 8 Spieße stecken. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen.
2.
Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Tomatenhälften würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Broccoli in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 8-10 Minuten dünsten.
3.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen und abtropfen lassen. Fett erhitzen. Paniermehl darin anschwitzen und die Nudeln darin schwenken. Spieße mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
4.
Tomaten im heißen Bratfett 2-3 Minuten dünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und abgetropften Broccoli auf Teller verteilen. Putenspieße und Tomatenwürfel auf den Nudeln anrichten und servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved