ANZEIGE

Be in Balance - erfrischende und gesunde Genuss-Ideen mit Ehrmann Qjo

Ehrmann Qjo
Leckere Qjo-Variationen zaubern und sich dabei bewusst ernähren, Foto: Ehrmann

Eine ausgewogene Ernährung hat einen großen Anteil an unserem körperlichen Wohlbefinden. Und wer sich fit und gesund fühlt, geht automatisch glücklicher durchs Leben. Diesen Ansatz verfolgt das sogenannte „Happy Food-Konzept“.

Lebensmittel, die zu dieser Kategorie gezählt werden - zum Beispiel Obst, proteinreiche Molkereiprodukte oder Nüsse und Samen - sorgen dafür, dass es uns gut geht, unser Immunsystem gestärkt wird und wir unbeschwert durch den Tag kommen.

 

Eiweiß: Fitmacher und Energielieferant

Einen großen Anteil an der Gesundheit unserer Zellen haben eiweißreiche Lebensmittel. Sie liefern die Baustoffe für Muskeln, Organe, Haut und Haare. Unser Körper braucht sie außerdem zur Reparatur von Zellschäden und für eine intakte Immunabwehr. Ideale Protein-Lieferanten sind Joghurt und Quark.

Für alle, die das Besten von beiden Milchprodukten haben möchten, gibt es jetzt die Lösung: Qjo von Ehrmann! Qjo, [ku:jo] ausgesprochen, enthält besonders viele Proteine und ist dabei so vollmundig wie Quark und cremig wie Joghurt.

 

Bewusst genießen war nie einfacher

Durch seinen hohen Proteingehalt ist Qjo von Ehrmann perfekt für alle, die auf ihre Linie achten wollen, ohne zu verzichten. Weil Proteine länger verdaut werden, fühlen wir uns länger satt und greifen zwischendruch seltener zu ungesunden Snacks.

 

Leckere Sommer-Kreationen mit Qjo von Ehrmann

Gesund und nicht belastend, so sollte die ideale Ernährung im Sommer aussehen. So einfach geht dies mit Qjo von Ehrmann und frischen genussvollen Ideen:

 

1. Lecker Doppeldecker: Kürbis-Whoopies mit herzhafter Ehrmann Qjo-Füllung

Kürbis-Whoopies mit Qjo-Füllung
Whoop, whoop, hurra! Das Kürbispüree im Teig und die herzhafte Qjo-Füllung bringen uns zum Jubeln, Foto: Fotolia_51191705_zoryanchik
 

Zutaten für sechs Whoopies:

Für die Whoopies:

  • 250 g Mehl
  • 200 g Kürbispüree
  • 50 ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer, Salz und Muskat

Für die Füllung:

  • 5 EL Ehrmann Qjo Natur (zu finden bei den Natur-Quark/Joghurt Produkten im Kühlregal) 
  • 2 TL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • nach Belieben zusätzlich 2 größere Gewürzgurken und 2 hartgekochte Eier
 

Und so geht's:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze oder auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver mischen und die restlichen Zutaten hinzugeben. Kürbispüree lässt sich ganz einfach aus gekochtem oder gebackenem Kürbis herstellen, geeignet sind Hokkaido, Muskat- und Butternusskürbis. Alles gut durchkneten, bis ein Teig entsteht.
  3. Teig gleichmäßig auf zwölf Muffinförmchen oder ein Muffinblech mit zwölf Mulden auffüllen. Alternativ zwölf kleine Fladen auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen bilden – dann werden die Whoopies etwas flacher. Im Ofen für rund 15 Minuten backen, bis die Whoopies leicht gebräunt sind. Dann herausnehmen und abkühlen lassen. Nicht wundern: Bei Berührung geben die Whoopies leicht nach.
  4. Für die Füllung Ehrmann Qjo Natur, Senf und Gewürze zu einer geschmeidigen Masse mischen.
  5. Sobald die Kürbis-Whoopies abgekühlt sind, sechs davon mit der Ehrmann Qjo-Füllung bestreichen. Die anderen sechs dienen als Deckel für die leckeren Doppeldecker.

Tipp: Für einen höheren Proteingehalt und einen besseren Sättigungseffekt zwei hartgekochte Eier klein schneiden und zum Ehrmann Qjo geben. Etwas mehr „Biss“ verleiht man der Füllung, indem man zwei Gewürzgurken in kleine Würfel schneidet und zum Qjo gibt.

Dauer: ca. 45 Minuten

Nährwerte für 6 Whoopies: Energie: 5853 kJ/ 1411 kcal, Fett: 42 g, Kohlenhydrate: 206 g, Eiweiß: 44 g

 

2. Coffee-Kick mit Protein-Power: Qjo-Kaffee-Waffeln

Qjo-Kaffee-Waffeln
Hallo wach: Die Qjo-Kaffee-Waffeln sind Wach- und Fitmacher in einem!, Foto: Fotolia_126172905_larik_malasha
 

Zutaten für vier Portionen:

  • 100 g Ehrmann Qjo Natur (zu finden bei den Natur-Quark/Joghurt Produkten im Kühlregal) 
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 ml Milch
  • 100 ml Espresso
  • etwas Puderzucker zum Garnieren
 

Und so geht's:

  1. Ehrmann Qjo, Eier, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und die Zutaten mit dem Schneebesen oder Handrührgerät zu einer geschmeidigen Masse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und den Espresso mit der Milch in zwei separaten Gefäßen mischen. Mehl- und Espresso-Mischung abwechselnd unter Rühren zu der Qjo-Eier-Masse geben. Wenn alles vermengt und der Teig ohne Klümpchen ist, kann er für mindestens eine halbe Stunde ruhen.
  2. Am besten schmecken die Waffeln frisch – außen knusprig und innen herrlich weich. Deshalb erst kurz, bevor der Besuch kommt das Waffeleisen anheizen und mit etwas Speiseöl einfetten.
  3. Wenn das Waffeleisen mit Antihaftmaterial beschichtet ist, nur wenig Fett verwenden. Je nach Größe des Waffeleisens reichen zwei bis drei EL Teig pro Waffel. Nach etwa zwei Minuten im Waffeleisen haben die Waffeln eine goldbraune Farbe angenommen und lösen sich von selbst vom Eisen – ein untrügliches Zeichen, dass die Waffel fertig ist. Waffeln dann zum Abkühlen auf ein Rost legen und zügig hintereinander weg die anderen Waffeln zubereiten.
  4. Mit etwas Puderzucker bestäuben – und die Qjo-Kaffee-Waffeln sind ein himmlischer Genuss. Alternativ können die Waffeln mit Ehrmann Qjo Frucht und frischen Früchten serviert werden. Ein frisch gebrühter Kaffee darf dazu natürlich nicht fehlen!

Dauer: ca 25 Minuten + 30 Min Ruhezeit für den Teig.

Nährwerte für 4 Portionen: Energie:   6107 kJ/ 1472 kcal, Fett: 34 g, Kohlenhydrate: 249 g, Eiweiß: 32 g

Wer keine Zeit für die Zubereitung eines leckeren Kürbis-Whoopies oder einer Qjo-Kaffe-Waffel hat, der kann sich mit den fruchtigen 165g-Sorten von Ehrmann Qjo bewusst ernähren. Ob zum Frühstück, auf der Arbeit oder einfach zwischendurch, Qjo – in den Sorten Erdbeere, Kirsche, Heidelbeere oder Pfirsich-Maracuja ist immer ein idealer cremiger Snack mit viel Protein und wenig Fett.

Mehr Informationen zum Thema Ernährung und Wohlfühlen findest du unter www.ehrmann.de/produkte/qjo

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved