Quark-Gratin mit Beeren

Quark-Gratin mit Beeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 TK-gemischte Beeren 
  • 1/8 roter Fruchtsaft 
  • 3-4 EL  Zucker 
  • 1   leicht gehäufter EL Speisestärke 
  • 250 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  • 2   frische Eiweiß 
  • 2 EL (30 g)  Puderzucker 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Früchte, Saft und Zucker in einem Topf aufkochen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren und den Saft damit binden. Kompott 1-2 Minuten köcheln. Etwas abkühlen lassen
2.
Quark und Vanillezucker glatt rühren. Eiweiß steif schlagen, Puderzucker dabei einrieseln lassen. Eischnee unter den Quark heben
3.
Beeren in 4 kleine oder 1 große ofenfeste Form verteilen. Quark-Masse daraufstreichen. Im heißen Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 8-10 Minuten überbacken. Schmeckt warm oder kalt

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved