Quark-Soufflé mit Zimtpflaumen

Quark-Soufflé mit Zimtpflaumen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Magerquark 
  • 1 Glas (720 ml)  Pflaumen 
  • 1 EL  + 50 g Zucker 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Fett und Zucker 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 weiche Butter 
  • 2 EL  Grieß 
  • 50 Mehl 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Quark gründlich ausdrücken oder über Nacht in einem mit einem sauberen Küchentuch ausgelegten Sieb im Kühlschrank abtropfen
2.
Pflaumen abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Saft mit Zimt und 1 EL Zucker aufkochen. Stärke und etwas Wasser glatt rühren, Saft damit binden. Pflaumen unterheben. Abkühlen lassen. Zimtstange entfernen
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: nicht geeignet/Gas: Stufe 3). 4 ofenfeste Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) fetten und mit Zucker ausstreuen. Eier trennen. Eiweiß und Vanillin-Zucker steif schlagen. Butter und 50 g Zucker cremig rühren. Quark, Grieß und Eigelb unterrühren. Mehl und Eischnee vorsichtig unterheben
4.
Masse in die Förmchen füllen. Auf dem Backofenrost im heißen Ofen 20-25 Minuten backen. Soufflé mit Puderzucker bestäuben. Mit Zimtpflaumen anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved