Quiche mit Fenchel und Schellfisch

Quiche mit Fenchel und Schellfisch Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 g   Mehl  
  • 20 g   zarte Haferflocken  
  • 10 g   Sesamsaat  
  • 50 g   weiche Butter  
  •     Salz 
  • 2 (ca. 500 g)  Fenchelknollen  
  • 200 ml   Milch  
  • 250 g   Schellfischfilets  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 40 g   Parmesankäse  
  •     Fett 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Haferflocken, Sesam, Butter in Stückchen, 2 EL kaltes Wasser und 1 Prise Salz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln, ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Fenchelkraut abschneiden und Hälfte davon klein hacken. Fenchel waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Fenchel ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen, abgießen und abtropfen lassen
3.
Milch und 200 ml Wasser aufkochen. Fisch darin ca. 10 Minuten pochieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Crème fraîche, gehacktes Fenchelkraut und Ei verrühren. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Parmesan in Späne hobeln
4.
Eine Tarteform mit Lift-off Boden (ca. 24 cm Ø) fetten. Teig auf einer bemehelten Arbeitsfläche rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen. Form damit auslegen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Fenchel und Fisch darauf verteilen. Crème fraîche darübergießen und mit Parmesan bestreuen. Tarte auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und mit Fenchelgrün garnieren
5.
Wartezeit ca. 15 Minuten

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved