Quitten-Ravioli (Bernd Siefert)

Quitten-Ravioli (Bernd Siefert) Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stück
  • 250 g   weiche Butter  
  • 1   Vanilleschote  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 120 g   Puderzucker  
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 325 g   Mehl  
  • 40 g   Speisestärke  
  • 1   unbehandelte Orange  
  • 100 g   Quittengelee  
  • 100 g   gemahlene Mandeln ohne Haut  
  • 25 g   Honig  
  • 1 Messerspitze   gemahlener Koriander  
  • 2 EL   Rum  
  • 2 EL   Milch  
  •     Mehl 
  •     rosa Dekorzucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
1.
Butter in Stücke schneiden. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messerrücken ausschaben. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Hälfte der Schale dünn abreiben. Puderzucker in eine Schüssel sieben. Butter, Zitronenschale, Vanillemark, 2 Eigelb, Salz, Mehl und Stärke zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Orange heiß waschen, trocken reiben und Hälfte der Schale dünn abreiben. Quittengelee, Mandeln, Honig, Orangenschale, Koriander und Rum in einem Topf erhitzen. 1–2 Minuten köcheln lassen, bis eine dickflüssige Masse entstanden ist. Masse auskühlen lassen. Teig halbieren und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 2–3 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig ca. 80 Quadrate mit Wellenrand (ca. 4 x 4 cm) ausstechen, dabei die Teigreste immer wieder verkneten und ausrollen. Hälfte der Quadrate auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. 1 Eigelb und Milch verrühren. Quittenfüllung in die Mitte der auf dem Blech liegenden Kekse geben, dann den Rand mit Eier-Milch bestreichen. Jeweils ein 2. Quadrat daraufsetzen und mit Hilfe eines kleineren glatten Quadratausstechers andrücken. Fertige Ravioli mit Ei-Milch bestreichen und mit Dekorzucker bestreuen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–18 Minuten backen. Herausnehmen, Kekse auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Anzeige

LECKER empfiehlt

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

93% der Scouts sind begeistert!

Der Russell Hobbs Performance Pro Standmixer im Test.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved