Quittengelee selber machen

Quittengelee - Zutaten für ca. 8 Gläser  à 250 ml Inhalt:

Quittengelee - Zutaten für ca. 8 Gläser à 250 ml Inhalt:

4-6 kg Quitten, 2 Pakete (à 500 g) Gelierzucker 2:1 (für je 1 kg Früchte bzw. 900 ml Fruchtsaft), 2 Mulltücher, 8 Schraubgläser mit Deckel (à ca. 340 g bzw. 250 ml)

Quittengelee - Schritt 1:

Quittengelee - Schritt 1:

Am Vortag mit einem trockenen Tuch den feinen Flaum von 4-6 kg Quitten für das Quittengelee gründlich abreiben. Früchte waschen.

Quittengelee - Schritt 2:

Quittengelee - Schritt 2:

Die harten Quitten mit etwas Kraft samt Kerngehäuse grob zerteilen.

Quittengelee - Schritt 3:

Quittengelee - Schritt 3:

Quitten und 2 l Wasser für das Quittengelee in einem großen Topf aufkochen. Zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln. Zwei Durchschläge jeweils in einen Topf hängen und mit je einem angefeuchteten Mulltuch auslegen.

Quittengelee - Schritt 4:

Quittengelee - Schritt 4:

Gekochte Quitten samt Flüssigkeit auf die Mulltücher verteilen und mindestens 12 Stunden (über Nacht) abtropfen lassen. Am nächsten Tag Tücher mit den Quitten ausdrücken.

Quittengelee - Schritt 5:

Quittengelee - Schritt 5:

Die sauberen Gläser und Deckel für das Quittengelee heiß ausspülen.

Quittengelee - Schritt 6:

Quittengelee - Schritt 6:

Gläser umgedreht auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen.

Quittengelee - Schritt 7:

Quittengelee - Schritt 7:

1800 ml Quittensaft für das Quittengelee abmessen und mit 2 Paketen Gelierzucker in einem großen Topf verrühren.

Quittengelee - Schritt  8:

Quittengelee - Schritt 8:

Bei starker Hitze aufkochen und mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen. Quittengelee dabei die ganze Zeit rühren, damit nichts anbrennt und genügend Flüssigkeit verdampfen kann.

Quittengelee - Schritt 9:

Quittengelee - Schritt 9:

Gelierprobe machen: Etwas Quittengelee auf eine kalte Untertasse - vorher in den Kühlschrank stellen - geben. Wird das Quittengelee schnell dicklich und fest, kann das Quittengelee in die Gläser gefüllt werden. Sollte das Quittengelee noch zu flüssig sein, ein Päckchen (5 g) Zitronensäure in das heiße Quittengelee rühren.

Quittengelee - Schritt 10:

Quittengelee - Schritt 10:

Quittengelee sofort in die Gläser füllen und verschließen.

Quittengelee - Schritt 11:

Quittengelee - Schritt 11:

Quittengelee ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen. So wird die im Glas noch vorhandene Luft sterilisiert, und es entsteht ein Vakuum. Gläser wieder umdrehen, Quittengelee auskühlen lassen.

Quittengelee selber machen

Quittengelee selber machen

Hier finden Sie feine Rezept-Ideen mit Quittengelee.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Quittengelee? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved