Quittensirup

Quittensirup Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Kg   Quitten  
  • 1 Kg   Zucker  
  • 75 ml   Zitronensaft  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Quitten heiß waschen, die pelzige Oberfläche abreiben. Quitten mit Schale und kerngehäuse längs vierteln und in 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Quitten, 1 L kaltes Wasser und Zucker bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.
2.
Dann ca. 45 Minuten bei milder Hitze ziehen, aber nicht kochen lassen.
3.
Zitronensaft zugießen und die Mischung 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vorsichtig durch ein sehr feines Sieb gießen. Den kochend heißen Sirup in sterile Glasflaschen füllen und sofort verschließen.
4.
Der Sirup hält sich im Kühlschrank 2-3 Monate.
5.
TIPP -> Sauber macht haltbar!!! Damit Obst und Gemüse nicht schimmeln, sollten die Einmachgläser(Flaschen) gründlich gesäubert und gespült werden. anschließend werden Gläser(Flaschen) und Deckel zum Sterilisieren entweder in einem Topf mit kochendem Wasser oder auf ein Gitter in den vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (Gas: 1; Umluft: 100 Grad) gegeben.
6.
Dort bleiben sie bis zur Abfüllung.

Kategorien & Tags

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved