Räuchelachscarpaccio mit Radieschen-Vinaigrette

Räuchelachscarpaccio mit Radieschen-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 80 Radieschen (netto, ohne Blätter) 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 1 TL  geriebener Meerrettich (Glas) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 4 EL  Öl 
  • 100 Baby Leaf/ Babysalat 
  • 1 Packung (150 g, 4 Scheiben)  Räucherlachs 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Radieschen putzen, waschen und in feine Stifte schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Essig, Meerrettich, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl unterschlagen, Radieschen und Schnittlauch unterrühren
2.
Salat waschen und gut abtropfen lassen. Lachsscheiben vierteln und jeweils 4 Scheiben fächerförmig auf einen Teller legen. Etwas Salat daneben anrichten. Toastbrot rösten und in 8 Streifen schneiden. Radieschen-Vinaigrette über dem Lachs und den Salat verteilen. Toaststreifen dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved