Rahmtöpfchen mit Preiselbeersoße

Rahmtöpfchen mit Preiselbeersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 1   Vanilleschote 
  • 500 Schlagsahne 
  • 100 Zucker 
  • 250 Speisequark (20 % Fett) 
  • 1 Glas (212 ml)  Wild Preiselbeeren (im eigenen Saft) 
  •     (oder 200 g Wild Preiselbeeren "Schwedische Art") 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine einweichen. Inzwischen Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Sahne, Vanilleschote, -mark und Zucker in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Vanilleschote herausnehmen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Vanillesahne in den kalten Quark rühren. In Schälchen füllen und mindestens 6 Stunden kalt stellen. Preiselbeeren abgießen und die Flüssigkeit dabei auffangen. 2/3 der Preiselbeeren und den Saft pürieren. Restliche Preiselbeeren unterheben (oder man nimmt Wild Preiselbeeren "Schwedische Art"). Creme mit einem Klecks Preiselbeersoße anrichten
2.
6 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved