Ratatouille-Pfanne

Aus LECKER 20/2010
Ratatouille-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1/2   kleine gelbe, grüne und rote Paprikaschoten (300 g) 
  • 1 (200 g)  Zucchini 
  • 50 Champignons 
  • 1   Knoblauchzehen 
  • 1 Stiel(e)  Rosmarin 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 (100 g)  Tomate 
  • 1 TL (5 g)  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL (à 10 g)  Tomatensaft 
  • 1 EL (15 g)  schwarze Oliven mit Stein 
  • 2 Scheiben (à 15 g)  Baguettebrot 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Champignons säubern, putzen und halbieren. Knoblauch schälen, halbieren oder dritteln.
2.
Kräuter waschen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Tomate waschen, trocken reiben und klein schneiden. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Paprika, Knoblauch, Zucchinischeiben, Rosmarin und Champignons unter Wende ca. 4 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian, Tomatensaft und -würfel und Oliven zugeben. Nochmals ca. 1 Minute braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved