Rauke-Salat

Rauke-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 2 Bund (ca. 200 g)  Rauke 
  • 1 (ca. 300 g)  Römersalat 
  • 125 weiße Champignons 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 6 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 20-25 Parmesanhobel zum Bestreuen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser in 10 Minuten hartkochen. Inzwischen Rauke und Römersalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Rauke und einige kleine Römerblätter ganz lassen. Restlichen Römersalat in Streifen schneiden. Eier unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Champignons putzen, evtl. waschen und in dünne Scheiben hobeln. Toastbrot in feine Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Herausnehmen. Eier schälen und halbieren. Eigelb herauslösen und zerbröseln. Eiweiß anderweitig verwenden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Essig, Knoblauch, Eigelb, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl zum Schluss unterschlagen. Die ganzen Römersalatblätter auf 4 Teller verteilen. Restlichen Römersalat, Rauke und Champignons mit der Vinaigrette mischen und auf den Tellern anrichten. Mit Croûtons und Parmesanhobeln bestreut servieren
2.
Zubereitungszeit 25-30 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Cupcake-Riesenrad
 
Preis: EUR 18,83
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved