• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook

Rezept von "guggi-429"

Hähnchen-Satay aus dem Wok - Jamie Oliver

Ein Rezept von guggi-429
Eingestellt am 04.05.2013 16:28
Hauptspeisen/Thailand 45 Minuten 0 kcal
Zutaten für 4 Personen
  • Erdnussöl
  • 2 Zwiebel gespalten
  • 4 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 rote Chilischoten, entkernt, in Scheiben
  • 2 daumengroße Stücke Ingwer, geschält, gerieben
  • 2 Stangen Zitronengras, längs halbiert und geplättet
  • 3 - 4 Hähnchenbrüste, gewürfelt, ca. 600 g
  • 100 g stückige Erdnussbutter
  • 3 - 4 EL Fischsauce
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 - 2 EL Zucker
  • 800 ml Kokosmilch
  • 2 Handvoll frische Bohnensprossen
  • Limettenspalten
  • Frühlingszwiebeln

Zubereitung

1. Öl erhitzen. Die ersten 5 Zutaten anbraten. Hähnchen, Erdnussbutter, Fisch-, Sojasauce, Zucker, Kokosmilch zugeben. Aufkochen, ca. 10 - 15 Minuten köcheln. Ist das Hähnchen gar, Sprossen und Frühlingszwiebeln unterheben.
2. Jamie Oliver nimmt Udon-Nudeln 400 g, die sind Geschmacksache, sind sehr glitschig, irgendwie wie Würmer. Wir bevorzugen Reis.

Ihr Rezept im Fokus

Bewertungen

Hier können Sie sehen, wie andere Nutzer dieses Rezept bewertet haben.
Werten Sie Ihr Rezept durch ein Foto und verständliche Beschreibungen der Zubereitungsschritte auf!


Kommentare

Hier können Sie die Kommentare lesen, die andere Nutzer zu Ihrem Rezept geschrieben haben. Treten Sie mit anderen LECKER.de-Usern in Verbindung!