• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • Community
  • iPad
  • iPhone
  • Android

Rezept von "DeinWunschname"

Kabeljau mit Basilikumhaube und Krabbensauce

Ein Rezept von DeinWunschname
Eingestellt am 26.03.2013 13:26
Hauptspeisen/Deutschland 40 Minuten 0 kcal
Zutaten für 4 Personen
  • Kabeljau:
  • 4 Kabeljaufilets à 150gr.
  • 1 Topf Basilikum
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 80gr. Butter, zimmerwarm
  • 6EL Semmelbrösel
  • 1 Bio-Zitrone
  • Krabbensoße:
  • 500ml Fischfond
  • 100ml Wermut o. trockener Weißwein
  • 0,01gr. Safran
  • 1 TL Speisestärke
  • 100gr. Butter, kalt
  • 100gr. Nordseekrabben
  • 1kg grüner Spargel
  • 30gr. Pinienkerne

Zubereitung

1. Zubereitung Kabeljau: Zitronenschale fein abreiben und den Saft auspressen. Basilikum- und Petersilienblättchen abzupfen, grob hacken, einen EL für die Sauce zur Seite stellen und den Rest mit der Butter pürieren. Semmelbrösel und Zitronenschale unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
2. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Kabeljaufilets kalt abwaschen und trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paste aufstreichen und den Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Blech in den Ofen schieben und etwa 8 min. backen.
3. Zubereitung Krabbensauce: Fischfond, Wermut und Safran aufkochen und bei großer Hitze 15min. einkochen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit andicken. Die Butter nach und nach unterschlagen. Krabben und Basilikum-Petersilien-Mischung kurz vor dem Servieren unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Zubereitung Gemüse: Spargel putzen, dabei unteres Drittel schälen und Enden abscheiden. die Stangen in Scheiben schneiden und in der Butter 3 min. kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Pinienkerne zugeben und weitere 2min. braten.
5. Das Gemüse auf Tellern anrichten, den Fisch darauf geben und mit der Sauce servieren. Dazu passen Röst- oder Salzkartoffeln.

Ihr Rezept im Fokus

Bewertungen

Hier können Sie sehen, wie andere Nutzer dieses Rezept bewertet haben.
Werten Sie Ihr Rezept durch ein Foto und verständliche Beschreibungen der Zubereitungsschritte auf!


Kommentare

Hier können Sie die Kommentare lesen, die andere Nutzer zu Ihrem Rezept geschrieben haben. Treten Sie mit anderen LECKER.de-Usern in Verbindung!