• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook

Rezept von "Paola"

Schupfnudeln

Ein Rezept von Paola
Eingestellt am 29.03.2013 11:38
Hauptspeisen/Deutschland 45 Minuten 0 kcal
Zutaten für 4 Personen
  • 700 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Kartoffeln in Salzwasser ca. 25 Minuten garen, abgießen, etwas auskühlen lassen und schälen. Durch die Kartoffelpresse drücken, ausdampfen lassen und mit Mehl, Ei, Eigelb, Salz und Pfeffer vermischen, gut durchkneten. Etwas ruhen lassen. Sollte der Teig zu weich sein, noch etwas Mehl zugeben.
2. Den Kartoffelteig zu einer ca. 6 cm dicken Rolle auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. In ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.
3. Fingerförmige, ca. 8 cm lange Nudeln formen. Diese dann in kochendes Salzwasser legen und nur noch siedend garen lassen, bis sie nach oben steigen (ca. 6 Minuten). Dann abschrecken und abtropfen lassen.
4. Weiterverarbeitung: Die fertigen Schupfnudeln in einer Pfanne mit Butter anbräunen.

Ihr Rezept im Fokus

Bewertungen

Hier können Sie sehen, wie andere Nutzer dieses Rezept bewertet haben.
Werten Sie Ihr Rezept durch ein Foto und verständliche Beschreibungen der Zubereitungsschritte auf!


Kommentare

Hier können Sie die Kommentare lesen, die andere Nutzer zu Ihrem Rezept geschrieben haben. Treten Sie mit anderen LECKER.de-Usern in Verbindung!