• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook

Rezept von "OakBro"

Oakheart-Marinade für Brosartige Grillsteaks

Ein Rezept von OakBro
Eingestellt am 04.05.2013 12:14
Hauptspeisen/Deutschland 15 Minuten 0 kcal
Zutaten für 4 Personen
  • 100 ml Bacardi Oakheart
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 50 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 50 ml Orangensaft
  • 2 El Honig
  • 2 Zehen Knoblauch
  • je nach Geschmack 1 El Senf
  • etwas geriebene Zitonenschale
  • 1 Bund frischen Koriander
  • Salz und gemahlener Pfeffer zum Abschmecken
  • nach Geschmack etwas Chillipulver

Zubereitung

1. Zuerst werden der Oakheartrum, das Öl, Zitronensaft, Orangensaft, Honig, Senf und die geriebene Zitronenschale in einer Schüssel verrührt. Den Knoblauch mit Hilfe einer Knoblauchpresse hinzugeben.
2. Den halben Bund Koriander erst waschen und danach die Blätter von den Stielen zupfen. Diese dann fein hacken und in die Marinade geben. Alles miteinander verrühren.
3. Nun die Marinade mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es gern etwas schärfer mag, würzt noch mit etwas Chillipulver nach. Die Steaks nun in einer verschlossenen Schüssel über Nacht marinieren. Während des Grillens das Fleisch mit der Marinade bepinseln. Guten Appetit Bros!

Ihr Rezept im Fokus

Bewertungen

Hier können Sie sehen, wie andere Nutzer dieses Rezept bewertet haben.
Werten Sie Ihr Rezept durch ein Foto und verständliche Beschreibungen der Zubereitungsschritte auf!


Kommentare

Hier können Sie die Kommentare lesen, die andere Nutzer zu Ihrem Rezept geschrieben haben. Treten Sie mit anderen LECKER.de-Usern in Verbindung!