Redaktionslieblinge

Auf die Plätzchen, fertig, los!

Birte Wloka
Kardamomplätzchen
Einfach köstlich: knusprige Plätzchen mit raffiniertem Zitronen-Topping

So langsam kribbelt es in den Fingern und die Lust aufs Kekse backen steigt von Tag zu Tag. Da müssen natürlich neue Rezeptideen, Backutensilien und Co. her, die für ordentlich Backspaß in der Advents- und Weihnachtszeit sorgen. Dürfen wir vorstellen, unsere liebsten Plätzchen-Ideen!

 

Knusprige Kardamomplätzchen

Himmlische Neuentdeckung: Im Teig dieser Kekse sorgt gemahlener Kardamom für eine besonders feine, weihnachtliche Würze. Der Clou des Rezeptes ist allerdings das Zitrussalz mit dem die Knuspertaler am Ende verziert werden. Dafür werden grobkörniges Meersalz und Zitronenschale im Mörser leicht zerstoßen und auf den noch feuchten Zuckerguss gestreut. Ein Gedicht!

>> Zum Rezept für Kardamomplätzchen

Pony Ausstecher
So macht Backen richtig Spaß, Foto: via amazon.de
 

Sweet Pony Ausstechform

Wie süß ist das denn! Mit dem kleinen roten Ausstechförmchen aus lebensmittelechtem Kunststoff wirst du die Sache mit den Weihnachtskeksen auf alle Fälle schaukeln. Das "Sweet Pony" von Ototo eignet sich für alle Teigarten und produziert Plätzchen mit Herz in der Mitte. Ein großer Spaß für große und kleine Keksbäcker. Wir sind verliebt!

>> Den Ponyausstecher für  10,57 Euro bei amazon.de bestellen*

Keksdose von Bloomingville
In dieser Dose bleiben die Plätzchen schön knusprig bis der Weihnachtsmann kommt, Foto: via Stiereich.at
 

Keramikdose für den Plätzchenvorrat

Save some for Santa: Für all' seine Arbeit, die er sich mit unseren Geschenken macht, hat sich der Weihnachtsmann zur Belohnung wirklich ein paar Plätzchen verdient. Bis er vorbeikommt, um sie abzuholen, kannst du deine Kekse für ihn in dieser süßen Keramikdose mit Bambusdeckel von Bloomingville aufbewahren. Selber nasch ist natürlich auch erlaubt!

>>Die Keramikdose von Bloomingville für 32,90 Euro bei amazon.de bestellen*

Spekulatius-Gewürz von Just Spices
Der perfekte Mix würzige Weihnachtskekse, Foto: Just Spices
 

Plätzchen-Würze von Just Spices

Mmmhhh, wie das duftet! Ohne knusprig-würzigen Spekulatius fehlt einfach etwas auf dem Plätzchenteller. Typisch für das Gebäck aus den Niederlanden und Belgien ist die Aromenkombination aus Zimt, Kardamom und Nelken. Genau die findet sich, wunderbar ergänzt durch Ingwer, Piment und Muskat, auch im Spekulatius-Gewürz von Just Spices wieder. Mit dem Würzmix kannst du übrigens nicht nur Weihnachtskekse, sondern auch Desserts, Milchgetränke oder Kuchen aromatisieren.

>> Das Spekulatius-Gewürz für 5,50 Euro bei Just Spices bestellen

Plätzchen im Glas
Hübsch verpackte Plätzchen zum Verschenken
 

Süßes Plätzchen-Geschenk

Nachhaltig schenken: Selbst gebackene Plätzchen sind ein schönes Mitbringsel für liebe Freunde. Zum Verpacken kannst du alte Marmeladengläser mit deinen Keksen füllen. Dann über den Deckel ein Stück Stoff oder schönes Geschenkpapier legen und mit Band befestigen. Zum Schluss ein Etikett beschriften und zusammen mit dem passenden Keksausstecher an das Glas binden. Einfacher geht's nicht!

>> Noch mehr Bastelideen für selbst gemachte Geschenkverpackungen

*Affiliate-Link

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved