Rehmedaillons mit Granatapfel-Pfeffersoße zu Walnuss-Risotto und grünen Bohnen

Rehmedaillons mit Granatapfel-Pfeffersoße zu Walnuss-Risotto und grünen Bohnen Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Granatapfel  
  • 800 g   grüne Bohnen  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück(e) (250 g)  Knollensellerie  
  • 600 g   ausgelöster Rehrücken  
  • 8 Scheiben   Pancetta (ital. Schinken) 
  • 800 ml   Gemüsebrühe  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 4 EL   Butter  
  • 200 g   Risotto-Reis  
  • 1/4 l   ml trockener Weißwein  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 EL   eingelegter grüner Pfefferkörner  
  • 1–2 TL   Mehl  
  • 1/4 l   trockener Rotwein  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 80 g   Parmesankäse  

Zubereitung

50 Minuten
1.
Granatapfelkerne aus der Haut lösen. Bohnen waschen und putzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Sellerie schälen, waschen und fein würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in ca. 16 Medaillons schneiden. Medaillons mit je 1/2 Scheiben Pancetta umwickeln. Brühe aufkochen
2.
2 EL Öl und 1 EL Butter erhitzen und 1/2 Zwiebel, Knoblauch und Selleriewürfel darin unter Rühren andünsten. Reis zufügen, kurz mit anschwitzen. Weißwein zugießen und weiterrühren bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Nach und nach Brühe zugießen, dabei ab und zu umrühren. Nächste Portion Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Mit Salz würzen
3.
Inzwischen Bohnen in kochendem Salzwasser 10–12 Minuten garen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen und warm halten. Granatapfelkerne und grüne Pfefferkörner im Bratfett kurz andünsten. Mit Mehl bestäuben und mit Rotwein ablöschen. Unter Rühren aufkochen und mit Salz und Zucker abschmecken
4.
Bohnen in ein Sieb abgießen. 1 EL Butter im Topf schmelzen und übrige Zwiebelwürfel darin kurz glasig andünsten. Bohnen dazugeben und mit Salz und Muskat abschmecken
5.
Walnüsse hacken, Käse reiben. 2 EL Butter, Walnüsse und Parmesan unter das fertige Risotto rühren. Bohnen, Risotto, Medaillons und Soße auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 930 kcal
  • 3900 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved