• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Märchenzelt im Schnee

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Kuchen & Gebäck 370 kcal
Märchenzelt im Schnee Rezept

Zutaten:

  • 2 P. Puddingpulver „Vanille“ (z. Kochen; f. je 1⁄2 l Milch)
  • 6 EL + 200 g Zucker
  • 150 ml + 3⁄4 l Milch
  • 250 g weiche Butter, Salz
  • 4 Eier + 1 frisches Eiweiß (Gr. M)
  • 300 g Mehl
  • 2 gestrich. TL Backpulver
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Tube rote Speisefarbe
  • Zuckerperlen und -sterne, Liebesperlen z. Verzieren
  • Klarsichtfolie, Backpapier
kJ
k.A.
Eiweiß
6
Fett
16
KH
47
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Märchenzelt im Schnee

1. Rühr Puddingpulver, 6 EL Zucker und 150 ml Milch glatt. Koch 3⁄4 l Milch auf und rühr das Puddingpulver ein, lass es unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Spül eine Schüssel (ca. 18 cm Ø) mit kaltem Wasser aus, füll den Pud­ding ein. Lass ihn auskühlen und stell ihn mind. 4 Stunden kalt. Heiz den Backofen vor: E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3. Streich etwas Wasser auf eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm und 3,5 cm tief), leg sie mit Backpapier aus, sodass es darauf haften bleibt.
2. Rühr Butter, 200 g Zucker und 1 Prise Salz cremig. Rühr 4 Eier einzeln darunter. Misch Mehl und Backpulver, rühr es kurz unter. Streich den Teig auf die Fettpfanne und back ihn ca. 20 Minuten. Lass ihn auskühlen. Schlag für den Zuckerguss 1 Eiweiß und Puderzucker in einem hohen Rührbecher mit dem Handrührgerät fast dickcremig. Halbier den Guss und färb 1 Hälfte mit Speisefarbe rot. Deck die Glasuren ab, damit sie nicht austrocknen.
3. Zieh die Kuchenplatte mit dem Backpapier auf eine Arbeitsfläche. Schneid mithilfe einer 2. Schüssel (ca. 18 cm Ø) oder einem Ring aus dem Kuchen 2 Kreise aus. Schneid aus dem übrigen Kuchen 12 Quddrate (je 5 x 5 cm) und stich 1 Stern (4 cm Ø) aus. Bestreich die Hälfte der Quadrate und den Stern mit roter und die andere mit weißer Glasur. Verzier alles sofort weihnachtlich mit bunten Perlen und Sternen und lass es trocknen.
4. Schneide 1 Kuchenkreis in 12 Tortenstücke. Bestreich 6 Stücke mit roter und 6 mit weißer Glasur. Bestreu sie mit Liebesperlen und lass sie trocknen. Leg die 2. runde Kuchenplatte auf den Pudding und stürz alles vorsichtig aus der Schüssel auf eine Tortenplatte. Setz die Quadrate unten an den Kuchenrand und drück sie daran. Setz die Tortenstücke auf den Pudding und zuletzt den Stern oben in die Mitte.

Ein Rezept von kochen&genießen
Ausgabe 11 / 2008
Tags:   kuchen |  gebäck |  schnee

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Irische Weidemilch

Anzeige

Grasen auf saftigen Weiden: Das macht Kerrygold Produkte so besonders.

Zu den Infos
Für mehr Dolce Vita

Anzeige

Stöbern Sie in unseren italienischen Rezeptideen oder fragen Sie Alberto!

Zum Special
Auf den Hund gekommen

Anzeige

Palmin sucht die besten Rezepte für Kalter Hund.

Zum Wettbewerb
Für die Freunde nur das Beste

Anzeige

Bestes Netz und beste Rezeptideen von LECKER.de.

Zum Special

Dampfgaren

Anzeige

Dampfgaren ist im Trend! Alles über die schonende, gesunde Garmethode.

Zur Kochschule
Die besten Rezeptgalerien
Abendbrot

Stullen, Suppen und Salate & Co. - tolle Rezepte für das Abendbrot.

Schnelle Gerichte

Hier gibt's fix 'was auf den Teller, denn schnelle Gerichte sind in 30 Minuten fertig.

Streetfood

Das Beste aus den Imbissen dieser Welt für den kleinen Hunger unterwegs.

Schnelle Pizza

Ruck, zuck fertig: Die besten Rezepte für schnelle Pizza, aber pronto per favore!

Hackbällchen

Hauptgericht, Partysnack und Co.: Hackbällchen sind eine runde Sache.

Schnelle Desserts

Unsere besten Ruck-Zuck-Rezepte für schnelle Desserts - so macht Nachtisch Spaß!

Burger-Rezept-Ideen

Probieren Sie unsere Burger-Rezept-Ideen für echte Luxus-Brötchen!

Picknick-Rezepte

Picknick-Rezepte: Packen Sie Ihren Picknick-Korb mit diesen Köstlichkeiten!

LECKER Abo-Angebote
Geschenkabo

LECKER an Familie und Freunde verschenken.

Jahresabo

Erhalten Sie LECKER 12 Monate zum Selberlesen und dazu eine attraktive Prämie!

Halbjahresabo + Geschenk

Lesen Sie LECKER für eine halbes Jahr zur Probe und sichern Sie sich eine tolle Prämie!

Prämienabo

Jetzt LECKER abonnieren und tolle Prämien abstauben!