• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Kleine Schokoladentiere

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Kuchen & Gebäck 80 kcal
Kleine Schokoladentiere Rezept

Zutaten für ca. 30 Stück:

  • 1 Packung (400 g) frischer Zimtsternteig
  • 75 g weiße Kuvertüre
  • 75 g Vollmilch-Kuvertüre
  • große und kleine Silberperlen zum Verzieren
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backpapier
kJ
330
Eiweiß
1
Fett
4
KH
10
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Kleine Schokoladentiere

Teig ca. 20 Minuten vor Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 8 mm dünn ausrollen. Verschieden große Kamele und Esel ausstechen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 8 Minuten backen. Kekse auskühlen lassen. Kuvertüre getrennt grob hacken und in je einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kamele mit weißer Kuvertüre ausmalen und Esel mit dunkler Kuvertüre. Silberperlen als Augen verwenden. Kekse ca. 20 Minuten kalt stellen.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten. 1 Stunde Wartezeit. Pro Stück ca. 330 kJ/80 kcal. E 1 g/F 4 g/KH 10 g

Foto: Bonanni, Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   kleine |  kuchen-gebäck