• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Rezepte

Kräuter-Risotto zu Parmesan-Schnitzelchen

Merkzettel Merkzettel
 

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um dieses Rezept zu einem Kochbuch hizuzufügen.

 


Sonstiges 770 kcal
Kräuter-Risotto zu Parmesan-Schnitzelchen Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Butter
  • 250 g Risotto Reis
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Parmesankäse
  • 75 g Rauke
  • 4 Stiele Basilikum
  • 2–3 Stiele Petersilie
  • 4 dünne Schweineschnitzel (à ca. 125 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier (Größe M)
  • 75 g Paniermehl
  • 2–3 EL Mehl
  • 3–4 EL Öl
  • Zitronenschnitz zum Garnieren
kJ
3230
Eiweiß
53
Fett
28
KH
66
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Kräuter-Risotto zu Parmesan-Schnitzelchen

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch bei schwacher Hitze glasig dünsten. Reis zufügen, kurz mit anschwitzen. Nach und nach Brühe und Wein zugießen, dabei ab und zu umrühren. Nächste Portion Flüssigkeit immer erst zugießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Insgesamt 30–35 Minuten garen. Parmesan reiben. Rauke waschen und gut abtropfen lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zur Seite legen. Restliche Blättchen in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in je 3 Stückchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen. Paniermehl und 75 g Parmesan mischen. Fleisch erst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Paniermehl-Parmesan-Mischung wenden. Öl in 2 Portionen in einer Pfanne erhitzen, Fleisch in 2 Portionen darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Warm halten. 75 g Parmesan, Rauke, bis auf einige Blättchen und Petersilie unter den Risotto mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch und Risotto auf Tellern anrichten. Mit Rauke, Basilikum und Zitronenschnitz garnieren.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Pro Portion ca. 3230 kJ, 770 kcal. E 53 g, F 28 g, KH 66 g

Foto: Food & Foto, Hamburg

Ein Rezept von Food & Foto
Tags:   risotto |  kräutermischung |  hartkäse |  kräuter |  parmesan